Stadt Paderborn ist für die Frisch-Misch-Küchen in der Schulverpflegung

Rund 3.500 Schülerinnen und Schüler essen täglich an den Paderborner Ganztagsschulen zu Mittag. Frisch-Misch-Küchen sollen in Paderborner Schulen nun Standard werden. Die Mitglieder des Schulausschusses stimmten dem gemeinsamen Antrag von CDU und Grünen zu, solche Küchen konkret in den eigenen Grundschulen zu planen und zu errichten. Essen, das vor Ort zubereitet werde, sei meist schmackhafter, frischer und optisch ansprechender.