Mensa-Streik wegen der schlechten Qualität des Essens in Duisburg erfolgreich

Damit endlich die Schule den Kindern schmeckt, damit in Zeiten von politisch verordnetem Ganztag das „Haus der Bildung“ nicht wieder den leeren Magen und somit das leere Hirn der Kinder unterschätzt, legt die Schulverwaltung der Stadt jetzt nach ausdrücklicher Aufforderung durch die Politik einen Plan zur „Qualitätsentwicklung in der Schulverpflegung an Duisburger Schulen“ vor.

—–>ganzen Artikel lesen

Quelle: WAZ;  „Damit den Kindern in Duisburg die Schule wieder schmeckt“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.