SV für nachhaltige Entwicklung – die Klima neutrale Schulküche

Das DNSV stellt sich mit seiner Aktion „SV for Future“ nicht nur voll hinter die Fridays for Future-Bewegung, sondern will damit auch helfen eine Schulverpflegung so zu gestalten, dass die großen Herausforderungen nicht nur thematisch zentral werden, sondern Kindern und Jugendlichen auch den notwendigen Raum geben für die aktive Mitgestaltung einer optimalen Schulverpflegung in unserer Gesellschaft. Dies verlangt eine Bildung die die Basis für eine nachhaltige Entwicklung darstellt. Bildung muss radikal neu gestaltet werden, denn Schulessen hat einen Bildungsauftrag, denn sie kann das Essverhalten der Schüler sowohl durch ein entsprechendes Speiseangebot als auch durch eine ganzheitliche Ernährungsbildung nachhaltig zu verbessern. Das Zauberwort ist Akzeptanz durch Mitbestimmung und das frisch Kochen vor Ort. Das Mittagessen und die Mensa werden so zu Bestandteilen eines geschlossenen pädagogischen Konzepts.

Deshalb fordert das DNSV eine Qualitätsoffensive für Schulverpflegung! Unsere Vision ist die kostenlose Schulverpflegung an allen Schulen in Deutschland wie in Finnland. Bis es soweit ist, lautet unsere Kernforderung: „Die Bundesregierung soll die Umsatzsteuer auf 7 Prozent für kommerzielle Schulverpflegung reduzieren!

—> Nationaler Aktionsplan Bildung für nachhaltige Entwicklung

Deshalb: SV for Future!

Wir fordern die Klima neutrale Schulküche! D. h.: CO2-Bilanz erfassen, CO2 Fußabdruck erstellen, Emissionsquellen erkennen, Reduktionen gezielt umsetzen und damit CO2-Verbrauch ausgleichen.

Machen Sie mit!