Systemrelevanter Verbandstag

In Potsdam fand der erste Verbandstag des VDSKC statt, nach zahlreichen Onlineversammlungen konnten sich Mitglieder und Gäste persönlich und live erleben und den vielfach vermissten unmittelbaren Austausch erleben, sowie die aktuellen Probleme der Branche besprechen – und davon gab es reichliche. Übereinstimmend wurde die Systemrelevanz der Kita- und Schulcaterer, als Bestandteil des gegenwärtigen Bildungssystems festgestellt. Man sprach sich für eine Qualitätsoffensive aus, denn Mittagessen in Kita und Schule sei „mehr als nur Nahrungsaufnahme, bzw. als ein warmes Mittagessen“. Es brauche eine durchdachte Einbettung der Verpflegung in die Ganztagsbetreuung, außerdem mehr Ernährungsbildung und eine zielgruppengerechte Kommunikation. In Auswertung der Wahlprüfbausteine des DNSV habe sich gezeigt, dass sich die Bundespolitik – im Vergleich zur Bundestagswahl 2017 auch gegenwärtig zu wenig für das Thema einsetze, denn vor der Wahl wurden immer Versprechungen gemacht, die nach der Wahl nur teilweise, oder gar nicht erfüllt wurden.

Ausführlicher Bericht folgt in der nächsten Ausgabe des FM Schulverpflegung.