Viele Berliner Schulmensen sind zu klein

Seit diesem Schuljahr erhalten alle Berliner Grundschüler ein kostenloses Mittagessen. Das Angebot stoße bei den Schülern im Bezirk auf gute Resonanz. Es werde sehr gut angenommen, teilt Schulstadtrat Frank Mückisch (CDU) in einer Art Bilanz knapp sechs Monate nach Einführung der Gratis-Schulverpflegung mit.

—->ganzen Beitrag lesen

Quelle: Berliner Woche