Virtueller Gipfel für Unternehmen zur optimalen Hygiene u. a. auch in der Schulmensa

Im Rahmen eines virtuellen Gipfels werden der Beschaffungs- und Gastronomiebranche wertvolle Ratschläge in puncto Sicherheit und Hygiene für die Zeit nach der Pandemie vorgestellt werden.

„Tissue Paper, The Smart Choice“ findet am Donnerstag, dem 29. April 2021 im Online-Format statt. Die Anmeldung ist kostenlos. Der Gipfel wendet sich an die Beschaffungsmanager im HORECA-Sektor und im Gastgewerbe, die die Kaufentscheidungen für die Sanitärräume, Küchen und Servicebereiche treffen, sowie an Inhaber im Catering-Sektor, die Informationen zur Gewährleistung der Sicherheit ihrer Kunden und Mitarbeiter benötigen.

Covid-19 hat die Bedeutung von Gesundheit und Hygiene stark in den Vordergrund gerückt. Der virtuelle Gipfel wird Unternehmen auf den neuesten Stand der Wissenschaft bringen und hochgradig praktikable Strategien vorstellen. Der Gipfel ist auf den drei Hauptthemen Hygiene und Sicherheit, Nachhaltigkeit und Einblicke in das Verbraucherverhalten aufgebaut. Experten halten zu den jeweiligen Themenblocken anschauliche Präsentationen. Der Gipfel wird Argumente für die Nutzung von Papierhandtüchern im Gastgewerbe vorstellen. Zum Abschluss werden Wissenschaftler, Nachhaltigkeitsexperten und HORECA-Planer live und online im Rahmen einer Podiumsdiskussion auf Publikumsfragen eingehen.

Die Teilnehmer erhalten viele Ratschläge und praktische Tipps, die sie im Arbeitsalltag umsetzen können. Anhand von praktischen Fallstudien können sie aus den Fehlern und Erfolgen ihrer Branchenkollegen im Umgang mit unterschiedlichen Problemen und Situationen lernen.

Der Gipfel wird von dem in den Niederlanden lebenden Briten Adam Fields moderiert und startet mit einer Sitzung zum Thema Wissenschaftliche Aspekte hinter den Hygiene-Vorteilen von Papiertüchern mit den führenden Wissenschaftlern

  • Professor Mark Wilcox von der Universität Leeds und Leeds Universitätskliniken
  • Professor Marc Van Ranst von der KU Leuven und dem Rega Institut für medizinische Forschung
  • Keith Redway, emeritierter Fellow der Fakultät für Biomedizin an der Universität von Westminster

Die Wissenschaftler werden ihre Erkenntnisse hinsichtlich der Bedeutung der Hand-Hygiene bei der Aufrechterhaltung der Gesamthygiene in Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen vorstellen. Darüber hinaus werden sie die Ergebnisse anderer Studien zur Untersuchung der Leistung verschiedener Methoden des Händetrocknens bei der Gewährleistung der Sicherheit von Personal und Kunden, sowie bei der Eindämmung der Ausbreitung von Krankheitserregern präsentieren.

Im zweiten Themenblock steht die Nachhaltigkeit von Papiertüchern im Mittelpunkt. Dazu werden der Nachhaltigkeitsexperte und Maschinenbauer Suhas Apte, der jahrelang in der Konsumgüterbranche tätig war, und Sarah Duncan, Ausbilderin und Beraterin für nachhaltige Unternehmensentwicklung, Stellung beziehen. Sie werden über die Nachhaltigkeit von Papiertüchern, angefangen bei zertifizierten Wäldern über das Ökodesign bis zur Produktion, diskutieren und den Teilnehmern erläutern, wie Einweg-Papiertücher die Nachhaltigkeit im HORECA-Sektor fördern können.

Schließlich werden Experten aus dem Bereich Verbraucherverhalten, die mit Unternehmen aus der HORECA- und Beschaffungsbranche zusammenarbeiten, in die Gedankenwelt der Verbraucher eintauchen und deren Belange, Vorzüge und Erwartungen beim Besuch öffentlicher Einrichtungen vorstellen. Referenten von Afflink, einem Experten im Lieferkettenmanagement, sowie dem weltweit tätigen Forschungsinstitut Euromonitor werden Ratschläge erteilen, wie man Fehlinformationen korrigiert und die Einhaltung von Vorschriften durchsetzt, ohne dass das gute Verhältnis zu Kunden und Mitarbeitern darunter leidet.

„Tissue paper, The Smart choice“ ist für die Teilnehmer eine Ressource zur Neuausrichtung ihrer Unternehmen für die neue Normalität und wird alle nötigen Informationen für dauerhafte Veränderungen liefern, sodass Unternehmen auch in 2021 und darüber hinaus wachstumsfähig, rentabel und sicher bleiben.

Weitere Informationen zur Tagesordnung und den Referenten, sowie die Anmeldung zum Gipfel erhalten Sie auf https://hopin.com/events/tissue-paper-the-smart-choice