Wenn ich nicht mehr weiter weiß, … dann frage ich!

Umfrage zur Evaluation des Projektes „IN FORM in der Gemeinschaftsverpflegung“: Verantwortliche in Kitas, Schulen, Betrieben, Kliniken und Senioreneinrichtungen sollen befragt werden. Dazu werden sie von einem Marktforschungsinstitut im Auftrag der Deutschen Gesellschaft für Ernährung als Projektträgerin zufallsbasiert telefonisch befragt. Die Interviews sind Teil der Evaluation des Projekts „IN FORM in der Gemeinschaftsverpflegung“. Zum Ablauf der jetzigen Förderphase sind die Befragungen ein wichtiges Instrument, um die erzielten Wirkungen des Projekts einzuordnen und zukünftige Angebote noch passender auf die Zielgruppen zuzuschneiden. Alle, die sich an den Interviews beteiligen, haben die Möglichkeit ihre Beobachtungen und Einschätzungen zu äußern. Das bezieht sich auf alle maßgeschneiderten Angebote in den Lebenswelten des Projektes. Daher ruft die DGE als Projektträgerin alle per Zufall Ausgewählten dazu auf, sich an dem nur wenige Minuten dauernden Interview zu beteiligen, um so die Gemeinschaftsverpflegung auch in Zukunft wissenschaftlich fundiert, nachhaltig und praktisch begleiten zu können.