Wieder sind es die Beeren

 Wahrscheinlich waren es die Tiefkühlbeeren, die bei Schülern unter anderem in Coesfeld, Senden und Dülmen Ende Juni zu Brechdurchfall führten. Ein vom Gesundheitsamt beauftragtes Institut in Halle a. d. Saale stellte jetzt in den Beeren aus der Nachspeise, die in mehreren Schul-Mensen und Kitas angeboten wurde, Noroviren fest. 

—–>ganzen Artikel lesen

 

Quelle: Allgemeine Zeitung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.