Zu gut für die Tonne! – Bundespreis 2020 – Träger des Goldenen Tellers des DNSV nominiert

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft hat die Nominierten für den diesjährigen Zu gut für die Tonne! – Bundespreis bekanntgegeben. Insgesamt 131 Ideen wurden in diesem Jahr eingereicht. Daraus hat die siebenköpfige Jury unter Vorsitz von Bärbel Dieckmann, ehemalige Präsidentin der Welthungerhilfe e.V., 14 Projekte als Finalisten ausgewählt. Im Bereich Gastronomie wurde u. a. die Mensa IGS Sassenburg – Bio-Frischküche Stefan Gerhardt e.K. für „Ganzheitliches Schulmensa-konzept – Ernährungsbildung mit regionalen Produkten“ (Sassenburg, Niedersachsen). Die Mensa ist Träger des Goldenen Tellers des DNSV.

Das DNSV gratuliert Stefan Gerhard und seinem Team.