TV-Koch Mirko Reeh eröffnet Großküche im SOS-Kinderdorf Garath

Das SOS-Kinderdorf in Düsseldorf vergrößert ab sofort sein Hilfsangebot „Sozialer Mittagstisch“. Dazu wurde eine neue Großküche im Stadtteil Garath gebaut, die täglich etwa 180 Kinder der beiden SOS-Kinderdorf-Kitas sowie die zwei Großtagespflegegruppen mit einer selbstgekochten warmen Mahlzeit versorgt. Gleichzeitig können bis zu 100 Mittagessen im SOS-Stadtteiltreff, dem frei zugänglichen Mehrgenerationenhaus „HELL-GA“, an sozial benachteiligte Familien aus Garath ausgegeben werden. Ermöglicht wurde die Einrichtung der Großküche durch Spenden. Die offizielle Eröffnung des „Sozialen Mittagstischs“ übernimmt der TV-Koch und Kinderbotschafter Mirko Reeh (40) aus Frankfurt am Main. Am 15. November 2017 wird er dort gemeinsam mit Kindern der angrenzenden SOS-Kindertagesstätte kochen. Außerdem überreicht er der Einrichtung einen Spendenscheck in Höhe von 30.000 Euro seines Partnerunternehmens Deli Reform.