Schulessen: Mama, mir schmeckt's nicht

Die Qualität des Essens, das verschiedene Lieferanten in den Speisesälen ausgeben, ist weiter in den Keller gerutscht. Schulen und Stadtelternbeirat fordern die Verbesserung beim Mensa-Catering. Gäbe es Herbstzeugnisse für Hanauer Schulmensen, dann würden die Noten mutmaßlich überwiegend alles andere als zufriedenstellend ausfallen. Seit dem Bericht der Frankfurter Rundschau im April über die geringe Akzeptanz bei den Schülern hat sich eine Arbeitsgruppe aus Schulelternvertretern gebildet. In einer Informationsveranstaltung mit Stadtelternbeirat und Schulverwaltungsamt wurde jüngst eine Statistik über die Auslastung der Mensen vorgestellt, die das Schulverwaltungsamt zusammengetragen hat. Allein hier und dort den Caterer zu wechseln, reicht offenbar nicht aus, um die Probleme in den Griff zu bekommen, darüber sind die Stadtelternbeirat und Politik einig.

Weiterlesen….

Quelle. Frankfurter Rundschau, 13.12.11

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.