Übungsküche in Eigeltinger Schule eröffnet

Die Schule Eigeltingen in Baden-Württemberg ist eine von zehn Schulen, die eine Schulküche im Rahmen des Wettbewerbs „Küchen für Deutschlands Schulen“ gewonnen hat. „Kinder lernen am schnellsten, wenn sie beteiligt und somit auch ernst genommen werden. Haben sie die Gelegenheit spielerisch zu erfahren, wie viel Spaß das Kochen und eine abwechselungsreiche und ausgewogene Ernährung machen, ist der erste Schritt für eine gesunde Zukunft unserer Kinder getan“, sagte Ministerin Aigner anlässlich der  Eröffnung einer Übungsküche in der Grund- und Werkrealschule in Eigeltingen, Baden-Württemberg. Die Schule ist eine von zehn Gewinnern im Rahmen des Wettbewerbs „Küchen für Deutschlands Schulen“. Der Wettbewerb wurde vom Bundesernährungsministerium gemeinsam mit der Bertelsmann Stiftung, dem Küchenhersteller Nolte und Tim Mälzer ins Leben gerufen. Ziel ist es, Kinder für gesunde Ernährung zu begeistern und bereits in der Schule die Grundlagen für die Zubereitung von Lebensmitteln zu vermitteln. „Küchen für Deutschlands Schulen“ ist Teil von „IN FORM – Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung“. Zurzeit läuft die zweite Runde des Wettbewerbs. Einsendeschluss ist der 14. Oktober 2011. Weitere Informationen finden Sie unter www.kuechenfuerdeutschlandsschulen.de.

 

Ein Gedanke zu „Übungsküche in Eigeltinger Schule eröffnet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.