DGE-Standard für Kitas gefordert

projekte_schulessenNachdem die Bertelsmann-Stiftung vielen Kindertagesstätten in Deutschland erst kürzlich ein schlechtes Zeugnis bei der täglichen Verpflegung ausstellte, fordert die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) nun ihre Qualitätsstandards verpflichtend für alle Kitas festzuschreiben.  Die DGE weist darauf hin, dass sich Kindertageseinrichtungen künftig weiteren Herausforderungen stellen müssten.

So werde eine Allergenkennzeichnung spätestens ab Dezember 2014 auch für Kitas verbindlich sein. Dazu kämen weitere Anforderungen wie Speisenplanung, Kostenplanung oder Hygienemanagement. Um diesen alltäglichen Aufgaben gewachsen zu sein und die notwendige Kompetenz zu erlangen, seinen themenspezifische Schulungen und Hilfestellungen für das Kita-Personal wichtig.

 

Quelle: Redaktion Schulverpflegung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.