DGE bietet kostenpflichtiges Zusatzmodul für Kitafrühstück und Zwischenverpflegung

Zum Start in das Kindergartenjahr können Kitas, die für eine vollwertige Mittagsverpflegung in Kitas zertifiziert sind, oder eine solche Zertifizierung anstreben, das gesamte Essensangebot inklusive Frühstück und Zwischenverpflegung von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e. V. (DGE) prüfen und zertifizieren lassen. Die kostenpflichtige Zertifizierung von „Frühstück und Zwischenverpflegung“ kann nur zusammen mit dem Mittagessen erfolgen und nur, wenn alle Mahlzeiten von der Kita bzw. dem Caterer angeboten werden.