Sodexo macht in Veggi für Deutschlands Schulen

Unter dem Motto „Hin & Veg – es geht auch mal ohne Fleisch und Fisch“ veranstaltet das Cateringunternehmen Sodexo in Kooperation mit ProVeg vom 28. Mai bis 1. Juni 2018 eine bundesweite Veggie-Aktionswoche. Rund 600 Schulen, die von Sodexo beliefert werden, nehmen daran teil. Die Kinder und Jugendlichen haben in dieser Woche die Möglichkeit, rein pflanzliche Gerichte zu probieren. Die meisten Aktionsgerichte gestaltete ProVeg mit, darunter einen Sesamburger mit Gemüsepatty sowie eine vegane Paella mit Kichererbsen. Zusätzliches Informationsmaterial versorgt Lehrkräfte, Eltern und Schüler mit Hintergrundinformationen rund um die vegetarisch-vegane Lebensweise. „Wir freuen uns über die Aufgeschlossenheit von Sodexo für das Veggie-Thema und sind gespannt, wie das Angebot angenommen wird“, sagt Katleen Haefele, Leitung ProVeg Food Services. Sodexo versorgt aktuell in Deutschland, Österreich und der Schweiz täglich knapp 1,5 Millionen Verbraucherinnen und Verbraucher, davon 140.000 Kinder und Jugendliche in Schulen und Kindertagesstätten. Begleitend zur Aktionswoche führt ProVeg gemeinsam mit der Gesundheitskasse BKK ProVita an vier der teilnehmenden Schulen Aktionstage zur gesunden pflanzlichen Ernährung durch. In Vorträgen lernen die Schüler mehr über die Vorteile einer vegetarisch-veganen Lebensweise. Zudem zeigen ihnen Ernährungsexpertinnen in Workshops, wie sie vegane Pausensnacks ganz einfach selbst zubereiten.