Sterne-Auszeichnung für Schulen in Niedersachsen

Für verbesserte Mensaangebote hat die Verbraucherzentrale heute neun niedersächsische Schulen ausgezeichnet. Sie haben an dem Aktionsprogramm „Schule auf EssKurs“ teilgenommen und dabei in einem mehrmonatigen Prozess die Qualität ihres Schulessens optimiert. Ministerin Barbara Otte-Kinast würdigte das Engagement der Beteiligten für nachhaltige, bedarfsgerechte Verpflegungskonzepte.

Neue Runde von „Schule auf EssKurs“ startet nach den Sommerferien

Alle niedersächsischen Schulen, die sich für eine bessere Schulverpflegung einsetzen möchten, können sich noch bis zum 22. Juli 2022 für eine Teilnahme bei Schule auf EssKurs bewerben. Weitere Informationen und Bewerbungsunterlagen unter: 
www.verbraucherzentrale-niedersachsen.de/schule-auf-EssKurs