Bundesfinale Schülerkochpokal 2012/2013

Insgesamt 131 vierköpfige Schülerteams wetteiferten mit Beginn des Schuljahres 2012/2013 unter dem Motto „Land auf, Land ab aus Deutschen Landen“ um den heiß begehrten Pokalsieg im bundesweiten Kochwettstreit. Aufgabe war es, mit einem vorgegebenen Warenwert von 18 Euro, in nur 120 Minuten Zubereitungszeit ein Drei-Gänge-Menüs für vier Personen zu kreieren. Alle Teams kochten auf ganz hohem Niveau, bewiesen Kreativität, Teamgeist und Geschick.

Dreizehn Schülerteams aus den Bundesländern Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen überzeugten im Wettbewerb im besonderen Maße und ziehen nun ins große Bundesfinale ein. Dieses findet am 8. Juni 2013, 11 Uhr, zum zweiten Mal in Folge im Casino der E.ON Thüringer Energie AG, Schwerborner Straße 30, 99087 Erfurt statt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.