Sodexo gewinnt mit „Fun-tastic“ Schulen in Dresden und Freiberg

Für das neue Verpflegungskonzept Fun-tastic von Sodexo haben sich für dieses Schuljahr die 25. Mittelschule „Am Pohlandplatz“, die 63. Grundschule, die 26. Grundschule „Am Markusplatz“ und die 106. Grundschule in Dresden sowie das „Geschwister Scholl“ Gymnasium – Haus Dürer in Freiberg entschieden.  Diese Verpflegungslösung soll Schüler dazu motivieren, sich ausgewogen und gesund in der Schule zu ernähren. Wie ein modernes Buffetrestaurant sorgt es mit einem vielseitigen Angebot und einer ansprechenden Präsentation der Speisen für eine genussvolle Mittagspause. Ergänzt wird das Angebot durch die Vitamin-Naschbar – ein Frischebuffet mit wechselndem Rohkost-, Obst- und Salatangebot. Der Dreh ist: die Vitamine kommen mundgerecht geschnitten, da macht das Zugreifen gleich noch einmal Freude. Regelmäßige Gespräche mit der Schulleitung, den Eltern- und Schülervertretern sowie Zufriedenheitsmessungen sind Teil des Sodexo-Kundenbetreuungsprogramms und Grundlage für die Weiterentwicklung des Verpflegungsangebotes. Bereits seit vielen Jahren arbeitet Sodexo Schulen zusammen und sorgt mit vollwertiger Frischkost aus seiner Dresdner Küche für eine ausgewogene Schulverpflegung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.