water@school“ – Durstige Kinder können sich schlechter konzentrieren

Die Firma Frangart Wassertechnik GmbH & Co. KG ist Anfang des Jahres in der Waterlogic GmbH aufgegangen und ist nun als Frangart Hygienetechnik eine Division der Waterlogic. Als Förderpartner des DNSV ist man als  „water@school“  präsent.Zum Thema Wasser in der Schule, so water@school: „Eine unzureichende Flüssigkeitszufuhr führt nachweislich dazu,  dass Kinder und Jugendliche sich schlechter konzentrieren können und ihre Aufmerksamkeit sowie ihre Leistungsfähigkeit z. B. im Schulunterricht nachlassen. Warum zu wenig getrunken wird,  hat oftmals damit zu tun, dass das Durstempfinden bei Kindern  zu schwach ausgebildet ist. Trinkwasser wird auch vom Forschungsinstitut für Kinderernährung Dortmund „als das am besten geeignete Getränk“ empfohlen.  Kaum ein Lebensmittel in Deutschland wird so gut kontrolliert  und ist stets überall verfügbar.“

www.water-at-school.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.