Schulmensa Berlin: Caterer müssen jede Menge Voraussetzungen erfüllen

Nach dem Konzept des Senats sollen die täglich 88.000 Essen ab Februar teurer, aber auch besser werden. Das Land Berlin erhöht seine Ausgaben dafür von derzeit 10,4 auf 19,5 Millionen Euro. Und auch die zukünftigen Caterer müssen jede Menge Voraussetzungen erfüllen. Am Freitag wurden Einzelheiten bekannt: Frauenquote im Betrieb, Mindestlohn-Zahlung, zwei Jahre Erfahrung. Aber auch: Gerichte auf dem Speiseplan sind eindeutig zu bezeichnen. Alle Bestandteile des Gerichts sind zu allererst aufzuführen.—-> ganzen Artikel lesen

Quelle: BZ

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.