Johann Lafer: Benefizkonzert verschoben

Johann Lafer hat das Benefizkonzert der „Scorpions“  zugunsten seines Schulmensa-Projekts verschoben. Als neuen Termin nannte sein Management  den 6. September. Diese Entscheidung sei gemeinsam mit der Band gefallen. Grund für die Verschiebung seien die Ferienzeit und Terminprobleme zahlreicher Gäste. Bei dem Wohltätigkeitskonzert soll Geld für seine Initiative food@ucation gesammelt werden. Mit ihr will Lafer Kinder und Jugendliche für gesunde Ernährung begeistern. Pilotprojekt ist der Bau einer neuen Mensa im Gymnasium am Römerkastell in Bad Kreuznach. Dort soll es für die Schüler Mittagessen für unter vier Euro geben. Die Eröffnung der Mensa ist für den Sommer 2012 geplant.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.